Skip to content

AKTIONSPARTNER

 

Ein PULS Camp funktioniert natürlich nicht ohne die Herzaktionen unserer Aktionspartner: aktive und erfahrene Vereine, Initiativen und Einrichtungen aus dem Stadtgebiet.

Diese waren es im PULS-Camp 2012-2016:

Göttinger Tafel
Essen einsammeln! Bei der Göttinger Tafel kannst Du mit den Mitarbeitern vor Ort jeden Tag auf Essensjagd gehen! Mit dem VW-Bus geht es zu Hotels, Geschäften und Restaurants und es wird ordentlich eingeladen.
Oxfam
Mitarbeit im Laden: Bei Oxfam in der Kurzen Geismarstraße dürfen wir in den Schichten mitarbeiten und gemeinsam mit den Ehrenamtlichen Sachen für den guten Zweck verkaufen.
Indoor-Spielplatz
Pädagogische und handwerkliche Tätigkeiten: Auf dem Indoor- oder auch Winterspielplatz der Baptistengemeinde werden viele helfende Hände gebraucht. Ob Du Dich mit Eltern unterhälst, das Trampolin betreust oder beim Auf- und Abbau zupackst – hier können sich nicht nur die Kinder mal so richtig austoben.
Aufräumaktion
Im Einsatz für eine saubere Stadt legen wir ein- oder zweimal los und säubern einen Park. Dabei werden wir unterstützt von den Göttinger Entsorgungsbetrieben – denn die holen dann unseren Haufen ab!
Bahnhofsmission
Reisenden helfen, Kinder beim Umsteigen begleiten, Gespräche führen, da sein für Leute. Bei der Bahnhofsmission sind die Einsätze so vielfältig wie die Leute die einem begegnen.
Bücherflohmarkt
Nette Menschen spenden dem CVJM immer mal wieder Bücher. An zwei Tagen veranstalten wir selbst einen Bücherflohmarkt in der Fußgängerzone zugunsten eines gemeinnützigen Zweckes, für den wir uns gemeinsam entscheiden.
UNICEF
Gleich am Montag starten wir mit einem Highlight in die PULS Woche. Die Studentengruppe von Unicef dreht mit uns einen Film zu einem Unicef-Thema. Hier werden die Plätze sicher heiß umkämpft sein.
Mittagstisch St. Michael
Jeden Tag, und das seit 1990 gibt es im Mittagstisch in St. Michael Mittagessen für Bedürftige. In der PULS-Woche helfen wir mit und sorgen dafür, dass alle satt werden.
Naturschutzeinsatz
Mit Mitarbeiternden des BUND geht es zu einer Naturschutzaktion ins Bratental bei Roringen. Hier müssen seltene Pflanzen geschützt werden indem wir andere Pflanezn zurück schneiden. Hier kommt dann auch mal eine große Gruppe zum Einsatz, denn Zusammen macht diese Arbeit noch mehr Spaß.
Wertschätzungsaktion
Einmal wollen wir Personen, die einem ständig begegnen, die man aber auch ständig übersieht Danke sagen: BusfahrerInnen, HilfspolizistInnen, Leuten vom Rettungsdienst. Eine Gärtnerei spendet uns Rosen – wir spenden diese Freude weiter an Leute, die es verdient haben.
Luisenhof - Zentrum für Pflege und Betreuung
Wer denkt, dass ältere Menschen keinen Sport mehr treiben, der täuscht sich! Im Luisenhof machen Viele jeden Tag Gymnastik und halten sich so fit. Wir unterstützen die Trainerinnen in der PULS Woche beim Anleiten, Vormachen und tun uns dabei auch noch selbst was Gutes.
Die Arche
An zwei Tagen unterstützen wir das Kinderprojekt Arche in Göttingen Grone. Hier kommen Kinder zum Spielen hin, die sonst kein Nachmittagsprogramm haben. Hier finden diese Kinder jemanden, der sich um sie kümmert, der ihnen mit Wärme und Herzlichkeit begegnet und der vielfältige Angebote bereithält. Wir unterstützen diesen Jemand.
Kleiderstube der Reformierten Gemeinde
Immer bevor die Kleiderstube der Reformierten Gemeinde öffnet, werden neue Kleiderspenden durchsortiert und in Form gebracht, damit Menschen, die etwas Neues und Warmes für den Winter brauchen auch fündig werden. Beim PULS Camp unterstützen wir an einem Vormittag die Ehrenamtlichen der Kleiderstube und helfen Kleidung sortieren.

An zwei Tagen unterstützen wir das Kinderprojekt Arche in Göttingen Grone. Hier kommen Kinder zum Spielen hin, die sonst kein Nachmittagsprogramm haben. Hier finden diese Kinder jemanden, der sich um sie kümmert, der ihnen mit Wärme und Herzlichkeit begegnet und der vielfältige Angebote bereithält. Wir unterstützen diesen Jemand.